Abrechnung

DRG - Operatives Medizincontrolling

Merken PDF / Drucken

Teilnahmegebühren

Standard: 149,00 € inkl. MwSt.

Kunden: 104,30 € inkl. MwSt.

i

Orte und Termine

Stuttgart

10.05.2019

15:00 – 19:00 Uhr

Buchung

22.11.2019

09:00 – 13:00 Uhr

Buchung

Buchbar mit Durchführungsgarantie

Buchbar

Ausgebucht mit Warteliste

Seminar wurde verlegt

Angebot für ein
Inhouse-Seminar anfordern

Ihr Nutzen

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen für eine korrekte und sachgerechte Abrechnung mit DRGs. Denn die korrekte Anwendung von Kodierrichtlinien und die sachgerechte Kodierung der Diagnosen und Prozeduren auf Basis der medizinischen Dokumentation sind eine rechtsverbindliche Abrechnungsgrundlage für Kliniken.

Sie erfahren, wie die Sicherung der Eingruppierung vergleichbarer medizinischer Sachverhalte aufgrund der Auswirkungen allgemeiner und spezieller Kodierrichtlinien funktioniert. Darüber hinaus erläutert Ihnen unsere Expertin die Bedeutung eines operativen Medizincontrollings im Krankenhaus, das unter anderem umfasst:

  • Unterstützung bei operativen Planungs- bzw. Zielfindungsprozessen
  • Kontinuierliche Soll-Ist-Vergleiche mit Abweichungsanalysen
  • Aktuelle monatliche Berichte und Informationen für die Führungsebene
  • Budgetierung und Budgetkontrolle
  • Mitwirkung bei Investitionsentscheidungen, Effizienzsteigerungen, Kostensenkungsmaßnahmen

Ihr Plus: Mit Ihren Fragen vor Seminarbeginn können Sie die Inhalte individuell mitgestalten und Themenschwerpunkte setzen. Bitte lassen Sie uns Ihre Fragen bis spätestens drei Wochen vor dem Seminar zukommen.

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar.

Zielgruppe

  • Verwaltungspersonal aus dem Krankenhaus
  • Interessierte Ärzte aller Fachrichtungen
  • Angehende Medizincontroller, Ärzte und Pflegepersonal, die sich mit dem DRG-System befassen

Inhalte

  • Grundlagen zur Eingruppierung und Kostenkalkulation
  • Allgemeine Kodierrichtlinien – Wirkungsbereich und Verantwortungsbereich für die Kodierung
  • Wo finde ich was in den Deutschen Kodierrichtlinien?
  • Diagnosen-Kodierung – Zuweisung der Hauptdiagnose und Regeln der Kodierung von Nebendiagnosen
  • Prozeduren-Kodierung – Welche Prozeduren und in welcher Reihenfolge sind sie zu kodieren?
  • Spezielle Kodierrichtlinien – ergänzende Informationen zur Kodierung bestimmter Erkrankungen
  • Medizinische Dokumentation – wichtige Grundlage für die Kodierung

Lehrmaterial
Seminarskript

Unterrichtseinheiten
15.00 bis 17.15 Uhr
17.30 bis 19.00 Uhr

Teilnehmer
max. 25

Ihr Referent

Sabine Zaun

Veranstaltung Stuttgart am 10.05.2019 + 22.11.2019

Selbstständige Beraterin für Kliniken und Praxen im Bereich der GOÄ und DRG

Seit 1998 Selbstständige Beraterin für Kliniken in den Bereichen Analyse administrativer und dokumentarischer Strukturen, strategische Planung, Optimierung von Arbeitsabläufen, Medizincontrolling und DRG. Durchführung von Schulungen, Fortbildungen, Beratungen, Workshops für Ärzte und Arztpraxen, GOÄ Abrechnung mit Schwerpunkt - operative Fächer. Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen sowie Co-Autorin verschiedener wissenschaftlicher Publikationen und Buchbeiträge.

30 % Rabatt für Kunden

Profitieren Sie von unseren speziellen Leistungen und erhalten Sie als Kunde der PVS BW oder PVS HAG attraktive Rabatte.

Paketpreise

Bei zeitgleicher Buchung von 2 Seminaren erhalten Sie 15 % Rabatt. Bei zeitgleicher Buchung von 3 Seminaren sogar 25 % Rabatt.

Premium-Paket

Erhalten Sie zusätzlich zur Ihrem gebuchten GOÄ-Seminar ein GOÄ Exemplar und ein Jahresabonnement für den GOÄ-Kommentar Online des Deutschen Ärzte-Verlages.

Das Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt


DRG - Operatives Medizincontrolling


30% Rabatt für Kunden der PVS BW oder PVS HAG

Profitieren Sie als Kunde der PVS BW oder PVS HAG von unseren speziellen Leistungen, als Kunde erhalten Sie zudem auch noch einen attraktiven Rabatt.

Jetzt informieren

Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren oder möchten sich individuell beraten lassen? Unsere Experten sind gerne für Sie da:

Telefonischer Kontakt

0711 63390092

Montag - Sonntag: 7:00 - 20:00 Uhr

Kontakt per E-Mail

Zum Kontaktformular