Nutzungsbestimmungen

I. Allgemeine Nutzungsbestimmungen

1. Geltung der Nutzungsbestimmungen

Die nachfolgenden Nutzungsbestimmungen regeln die Rechtsbeziehungen von Nutzern, die
Inhalte und Dienste nutzen, welche die Akademie der PVS Baden-Württemberg GmbH (im
folgenden: PVS Akademie) auf ihren Internetseiten bereitstellt.

Das Internetangebot der PVS Akademie (als Betreiber von http://akademie.pvs-bw.de) darf
von Jedermann genutzt werden, der diese Nutzungsbestimmungen einhält.

Indem Sie das Internetangebot der PVS Akademie nutzen, erklären Sie sich mit diesen
Bestimmungen in ihrer jeweils gültigen Fassung einverstanden. Sie können diese
Nutzungsbedingungen ausdrucken oder sich von uns zusenden lassen.

2. Pflichten des Nutzers

2.1. Sachgerechte Nutzung

Der Nutzer darf das Online-Angebot der PVS Akademie nur sachgerecht nutzen.
Handlungen, die zu einer Störung bzw. Beschädigung der PVS Akademie -Webseiten, ihrer
Inhalte oder ihres Sicherheitssystems führen können, sind zu unterlassen und verpflichten den
Nutzer zum Ersatz des hieraus entstandenen Schadens.

2.2. Verbot der Verbreitung rechtswidriger Inhalte

Es ist untersagt, bedrohende, beleidigende, verleumderische, diffamierende, obszöne,
pornographische, sittenwidrige oder rechtswidrige Inhalte auf die Internetseiten der PVS
Akademie zu übermitteln, von ihnen aus zu verwalten oder auf sie zu verlinken.

 

3. Haftung

3.1. Inhalt des Online-Angebotes

Haftungsansprüche gegen die PVS Akademie, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist eine Haftung der PVS Akademie für die Übertragung systemstörender oder- schädigender Inhalte („Viren“ o. ä.).

3.2. Modifizierung des Online-Angebotes

Die PVS Akademie behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Durch Wartung und Weiterentwicklung des Internetangebots können Nutzungsmöglichkeiten
vorübergehend eingeschränkt oder aufgehoben werden. Die Haftung für daraus entstehende
Schäden ist ausgeschlossen.

3.3. Verweise und Links

Das Angebot der PVS Akademie enthält Verbindungen (sog. Links) auf externe Internetauftritte Dritter. Die PVS Akademie hat auf die Inhalte dieser externen Internetseiten keinen Einfluss. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte dieser externen Internetauftritten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden bei der erstmaligen Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren nicht erkennbar. Die PVS Akademie ist nicht dazu verpflichtet, die Inhalte der Seiten, auf die verlinkt wird, einer permanenten inhaltliche Kontrolle auf mögliche Rechtsverletzungen zu unterziehen. Bei Feststellung oder Mitteilung von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Hinweise auf derartige Rechtsverstöße senden Sie bitte an:

Akademie der PVS Baden-Württemberg GmbH
Bruno-Jacoby-Weg 12
70597 Stuttgart
Telefon: 0711 633900-92
Fax: 0711 633900-94
E-Mail: info@pvs-akademie.de

3.4. Haftungsbeschränkung

Die Haftung der PVS Akademie ist im Übrigen, soweit gesetzlich zulässig, auf Vorsatz und
grobe Fahrlässigkeit sowie auf vorhersehbare Schäden beschränkt.

4. Gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Urheber- und Markenrechte

Alle schutzfähigen Inhalte des Internetangebotes der PVS Akademie (Grafiken, Bilder,
Tondokumente, Videosequenzen, Texte, Layout etc.) unterliegen den Schutzrechten –
insbesondere den Urheber- und Markenrechten – der PVS Akademie bzw. des jeweiligen
Inhabers.

Eine Vervielfältigung oder Nutzung der Inhalte außerhalb des von der PVS Akademie in
ihrem Internetangebot ausdrücklich oder konkludent erlaubten Zwecks ist ohne ausdrückliche
Zustimmung der PVS Akademie nicht gestattet und wird rechtlich verfolgt.

 

II. Schlussbestimmungen

1. Schriftformerfordernis

Alle Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sämtliche Anlagen sind Bestandteil dieser Bedingungen.

2. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam
sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. An
die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine solche, die dem Nutzungsverhältnis unter
Berücksichtigung der Interessenlage entspricht.

3. Geltendes Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung des PVS Akademie-Internetangebotes
ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Unternehmern ist Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche und Streitigkeiten
im Zusammenhang mit dem Internetangebot der PVS Akademie bzw. dessen Nutzung der
Hauptsitz der PVS Akademie in Stuttgart.

Stand: Mai 2018